Baedeker Brandschutz GmbH, Hochstraße 71 - 71a, 42105 Wuppertal Donnerstag, 29.06.2017 | Mail | Impressum



Navigation

Wandhydranten mit formstabilem Schlauch, Typ F / DIN 14461-1

Bei Wandhydranten vom Typ F nach DIN 14461-1 ist die Brandbekämpfung durch Laien (Selbsthilfe) wie auch durch die Feuerwehr möglich. Der Wandhydrant besteht nach Norm dabei im Wesentlichen aus folgenden Bauteilen:

  • dem eigentlichen Schutzschrank in einer Ausführung nach DIN 14461-1 ´
  •  einer drehbaren Montageverschraubung 2" aus Messing als Verbindungselementzwischen Rohrleitung und Schlauchanschlussventil
  • dem Schlauchanschlussventil, Ausführung nach DIN 14461-3 mit aufgeschraubter C-Festkupplung aus Messing in Baugröße 2"
  • einer ausschwenkbaren Schlauchhaspel nach DIN EN 671-1 mit entsprechender CE-Kennzeichnung, bestückt mit 30 m formstabilem Schlauch DN 25 und einem Strahlrohr mit 6 mm Austrittsöffnung
  • Einer selbstklebenden Bedienungsanleitung im Schrank, mindestens DIN A5, sowie außen einen Piktogramm „Feuerlöschschlauch" mit Zusatztext „Typ F".

Downloads



Web Design by PMC-IT