Baedeker Brandschutz GmbH, Hochstraße 71 - 71a, 42105 Wuppertal Montag, 21.08.2017 | Mail | Impressum



Navigation

Der Notruf rettet Leben

Notruf 112 aus dem Festnetz

Durch Wählen der Telefonnummer 112 (ohne Vorwahl) werden Sie in mit der Einsatzzentrale der Feuerwehr verbunden. Die Einsatzzentrale der Feuerwehr rund um die Uhr besetzt und alarmiert Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt.

Notruf 112 aus dem Mobilfunknetz

Es gilt bundesweit auch in allen Mobilfunknetzen generell die Notrufnummer 112.
Wenn Sie aus Randbezirken der Stadt oder eines Kreises anrufen, kann es passieren, dass Ihr Notruf in einer Leitstelle der Nachbarstadt oder eine andere an den Kreis angrenzende Stadt weitergeleitet wird. Darum ist es gerade bei Notrufen vom Handy sehr wichtig, eine möglichst genaue Ortsangabe mitzuteilen. Es ist nicht von Bedeutung, ob sich im Telefon die gültige Karte eines Netzbetreibers befindet. Das Telefon funktioniert in diesem Fall ganz ohne Karte.

Ein Notruf kann für Sie, Ihre Angehörigen oder auch andere Menschen einmal
lebensrettend sein!!

Im Notfall das Richtige tun

Bei der Abgabe des Notrufes sind folgende Angaben wichtig:

  • Wer ruft an?
  • Was ist passiert? Wieviele Verletzte?
  • Wo ist es passiert?
  • Beantworten Sie die Fragen der Leitstelle!

Legen Sie erst auf, wenn die Leitstelle Sie dazu auffordert.

Allgemein gilt:

  • Bewahren Sie Ruhe und Übersicht.
  • Bitten Sie Augenzeugen und Passanten gezielt um Mithilfe.
  • Bleiben Sie bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort und halten Sie sich für Rückfragen und zum Einweisen bereit.


Web Design by PMC-IT