Baedeker Brandschutz GmbH, Hochstraße 71 - 71a, 42105 Wuppertal Samstag, 24.06.2017 | Mail | Impressum



Navigation

Druckgasflaschen Atem- und Tauchgeräteflaschen Stickstoff, Sauerstoff, TÜV

TÜV-Abnahme von Druckgasflaschen und Druckbehältern

Demontage, Vorbereitung und Durchführung und Dokumentation der TÜV-Prüfung in Verbindung mit dem RWTÜV an
 

  • Patronen und Treibmittelflaschen für Pulver Auflade-Feuerlöscher
  • Kohlendioxid Feuerlöscher
  • Industriegasflaschen (Stickstoff, Sauerstoff, Argon, Wasserstoff etc.)
  • Tauch- und Atemgeräteflaschen
  • Druckbehälter für Dauerdruck-Feuerlöscher
  • Druckbehälter für mobile Pulver-Feuerlöscheinrichtungen (P 50, P 250)

 

Befüllung von Druckgasflaschen

Abfüllung der reinen Gasmedien oder als Gasgemische:

  • Kohlendioxid (CO2) für Getränkezwecke, für technische Anwendung und als Löschmittel in mobilen und stationären Feuerlöschgeräten und Systemen
  • Stickstoff (N2) als Treibmittel und für technische Anwendung
  • Argon (Ar) als Löschmittel und Schweißschutzgas
  • Sauerstoff (O2) als medizinische Qualität zur Inhalation oder für technische Anwendung
  • Atemluft für Tauch- oder Atemschutzgeräte
  • Tauchgase (Gemische N2 /O2 in diversen Konzentrationen)

 

Reparatur und Instandsetzung von Druckgasflaschen

  • Überholung von Ventilen
  • Innenreinigung von Druckgasflaschen
  • Reparaturen an Composite Druckgasflaschen bei Schäden an der Laminierung


Web Design by PMC-IT