Baedeker Brandschutz GmbH, Hochstraße 71 - 71a, 42105 Wuppertal Montag, 25.09.2017 | Mail | Impressum



Navigation

Brandschutzunterweisung - gewerblich & privat

Übersicht der Seminare

Training, das Leben retten kann...

Wann haben Sie in Ihrem Unternehmen letztmalig einen Ernstfall "echt" geprobt?
Sind Ihre Mitarbeiter für den Kampf gegen ein Feuer im Betrieb gerüstet?

Wir bieten für kleine Betriebe In-Haus sowie auch Außer-Haus-Brandschutzseminare an. Sie richten sich – ebenso wie die Unterweisungen in Betrieben vor Ort – nach der technischen Regel ASR A2.2 und vermitteln Ihren Mitarbeitern die wichtigsten Maßnahmen gegen Brände. Bei der Ausbildung zum Brandschutzhelfer gewinnen Ihre Mitarbeiter weitere Kenntnisse die technische und organisatorische Kenntnisse beinhalten. Im Praxisteil üben Sie aktiv den Einsatz verschiedener Löschgeräte und -taktiken.

Im Jahr 2001 kam es, in gewerblichen Betrieben in Deutschland, zu ca. 320.000 Brandfällen. Fast 250.000 mal konnte der Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Dieses setzt voraus, dass Mitarbeiter im Betrieb sich im Ernstfall nicht erst die Bedienungsanleitung des Handfeuerlöschers durchlesen mussten, sondern durch kompetente Brandschutzschulung gezielt gegen die Flammen vorgehen und so Schlimmeres verhindern konnten.

In Deutschland und in allen Europäischen Ländern existieren Gesetze und Verordnungen für gewerbliche Betriebe, die eine regelmäßige Mitarbeiterschulung in der Brandschutzordnung vorschreiben.

  • Gewerbeverordnung § 120a
  • Arbeitsstättenverordnung § 3 und § 55
  • Unfallverhütungsvorschrift VBG 1 und GUV 0.1.

Mindestens einmal jährlich sollten Sie Brandschutzschulungen für Ihre Mitarbeiter durchführen.

Weitere Seminare sind in der Planung.

 

 

 



Brandschutzunterweisung

Anfragen zum Schulungsprogramm und Weiterbildung

Für Anfragen zu unserem Schulungsprogramm wenden sie sich direkt an uns. 

Sie erreichen uns unter : info@baedeker-brandschutz.de



Web Design by PMC-IT